16. “one race…human!” Afrika-Karibik-Festival // Samstag

Auch der dritte Tag des 16. Afrika-Karibik-Festival’s war richtig gut besucht. Das Wetter war, wie an den Vortagen, vom Anfang bis Ende perfekt, um draußen die Live-Performences der Künstler zu bestaunen.

Auch dieses Mal gab es wieder eine tolle Reptilien- und Amphibienshow, bei der vor allem die Kleinen ins staunen gekommen sind. I-Fire, Sebastian Sturm & Exile Airline und Megaloh spielten vom Nachmittag bis in den frühen Abend hinein, um die Gäste in Stimmung für die 2 Headliner zu bringen.

Als Headliner waren dieses Jahr für euch die Ohrbooten und die Söhne Mannheims am Start. Schon beim Opening der Ohrbooten ging das Gekreische los, dies hielt auch an und wurde sogar noch schlimmer, als die Söhne Mannheims ihren Auftritt hatten. Der Act der Söhne war sogar ihr einziges Konzert für dieses Jahr im Rhein-Main Gebiet.

Artikel der Serie 16. Afrika-Karibik-Festival<< 16. “one race…human!” Afrika-Karibik-Festival // Freitag

Patrick

Ich fotografiere nun schon seit über fünf Jahren, hauptsächlich Events. Auf Kritik, Lob und Shooting- und Eventanfragen freue ich mich sehr. Du findest uns auch auf Facebook