Sexy Black Vol. 1 – Underground Lounge Aschaffenburg

Die erste Sexy Black in der Aschaffenburger Underground Lounge: Für das Warm-Up war DJ No Miss (Official Website) zuständig, der mit einem Wunschlied nach dem anderen die Stimmung in die Höhe trieb. Den ganzen Abend über wechselten sich DJ Chris Herer und DJ Spezial, mit dem wir exklusiv zusammenarbeiten, an den Decks ab  und sorgten für die beste Black Music. Nach Mitternacht wechselte die Musikrichtung langsam von Black zu Electro und Minimal, welche die Gäste richtig zum tanzen bewegte.

Seid gespannt, was die nächste „Sexy Black“ für Überraschungen mit sich bringt. Wir halten euch hier auf dem Laufenden.

Artikel der Serie Underground Lounge - Sexy Black Party<< Sexy Black Vol. 2 – Underground Lounge Aschaffenburg

Patrick

Ich fotografiere nun schon seit über fünf Jahren, hauptsächlich Events. Auf Kritik, Lob und Shooting- und Eventanfragen freue ich mich sehr. Du findest uns auch auf Facebook